Supernews
Was wir so treiben

+-23.09.2016 - SUPERMONACO macht Architekten spitz
Triflex Architekten Banner
23.09.2016

Mit einer spitzen Online Kampagne richtet sich Triflex gezielt an Architekten.

München, 23. September 2016. Der Spezialist für Abdichtungen mit Flüssigkunststoff sieht bei der Zielgruppe Architekten großes Potential. Die Herausforderung: die Marke muss hier erst einmal bekannt gemacht werden. Nach einer ersten sehr erfolgreichen Targeting Kampagne, erschließen wir auch diese neue Zielgruppe zunächst Online. Passend zum punktgenauen Erreichen der für Triflex relevanten Architekten die Kreation und Botschaft: ein spitzer Bleistift zeigt die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Neben Bannern kommen für die Kampagne auch Anzeigen auf Facebook zum Einsatz. Und damit nicht genug: ein nächster Schritt zur Digitalisierung der Kommunikation ist für die Messe BAU im Januar 2017 geplant.

+-16.06.2016 - SUPERMONACO freut sich über Super-Erfolge beim German Brand Award
German Brand Award
16.06.2016

Doppelt Gold hält besser: SUPERMONACO freut sich mit den Kunden Wall Street English und Triflex über zweimal Gold und eine besondere Auszeichnung beim German Brand Award 2016.

München, 16. Juni 2016. Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er wurde vom Rat für Formgebung initiiert, um die Bedeutung der Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerb zu stärken. Geehrt werden innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind.

SUPERMONACO freut sich gleich über drei Auszeichnungen beim German Brand Award 2016: zweimal Gold für die Kunden Wall Street English (Markenkampagne) und Triflex (Markenauftritt) sowie ein Prädikat Special Mention für Triflex im Bereich Markenstrategie. Mit diesem Dreifach-Erfolg wurde uns nun auch offiziell bestätigt, was wir insgeheim schon lange wussten: SUPERMONACO ist die Agentur für Super-Markenführung!

Hier gehts zum Triflex-Case
Hier gehts zum Wall Street English-Case

+-17.05.2016 - SUPERMONACO bringt Marktguru ins TV
TV Spot Marktguru
17.05.2016

Mit der Marktguru App kommt eine Plattform nach Deutschland, auf der die Nutzer digital die Prospekte, Angebote und Handzettel aller bekannten Handelsketten durchstöbern können.

SUPERMONACO hat zur Markteinführungeinen TV-Spot umgesetzt.


München, 17. Mai 2016. Die besten, aktuellen Angebote findet man häufig über die Prospekte der Geschäfte und Märkte seiner Wahl. Aber wer möchte schon Berge von Prospekten zu Hause herum liegen haben? Seien wir ehrlich: Heutzutage hat man gerne die besten Angebote auf einen Blick – und am besten Online. Die neue Marktguru App macht´s möglich. Hier findet man die neuesten Prospekte und die tollsten Angebote immer tagesaktuell. Zum Launch von Marktguru in Deutschland startet nun ein TV-Spot auf reichweitenstarken Sendern der ProSiebenSat.1 Gruppe.

Verantwortliche Lead-Agentur ist SUPERMONACO. Die Münchner Werber haben die Kommunikationsstrategie sowie die kreative Idee zum Spot entwickelt. Der Ansatz: das Produkt nicht erklären, sondern die neue Marke gleich strategisch klar positionieren. Damit setzte sich die Agentur in einem mehrstufigen Pitch gegen namhafte Wettbewerber durch.

Der 30-Sekünder spielt mit dem Versprechen „Alle Ihre Prospektangebote einfach, schnell und überall“. Hauptdarsteller ist in Anlehnung an die österreichische Mutter ein moderner Guru. Für die Story taucht er mitten im Leben einer Familie auf, er thront meditierend auf einem Schrein aus Prospekten und trägt natürlich einen Prospektturban. Nur er, der Marktguru, ist in der Lage die Produktwünsche von Mutter und Tochter im Handumdrehen mit einer passenden Offerte zu erfüllen. Vater und Sohn schauen dem Treiben im Wohnzimmer fassungslos zu.

Der TV-Spot entstand in Berlin zusammen mit der Filmproduktion It’s us. Trotz des strammen Timings war das entscheidende Casting für den Marktguru-Darsteller ein voller Erfolg: Heino Grünewald ist authentisch, glaubwürdig und hat den nötigen Charme. Die Regie übernahm der Schweizer Noel Dernesch.

„Wir wollten unseren Guru für den deutschen Markt überraschend und frisch inszenieren“, so Patrick Dainese, der österreichische Erfinder von Marktguru. „Das hat SUPERMONACO von Anfang an am besten verstanden.“ „Die Agentur hat uns mit ihrer kreativen Umsetzung sofort überzeugt“, ergänzt Dr. Marc-Etienne Geser, Geschäftsführer von Marktguru Deutschland.

Nach dem ersten Flight kommen weitere Varianten des Spots als 20-Sekünder, 7-Sekünder Reminder und Koop-Spots ins TV. Alle sind bereits fertig produziert. Weitere Maßnahmen sind in Planung und werden nach dem Launch in Angriff genommen.

+-22.04.2016 - SUPERMONACO erhält Auszeichnung beim ADC
ADC Pollmeier Standort Mailing
22.04.2016

SUPERMONACO freut sich über eine Auszeichnung beim ADC in Kategorie Dialog Marketing B2B

Super Kunde, super Projekt und jetzt auch noch eine super Auszeichnung. Vielen Dank nach Hamburg.


München, 22. April 2016. Super Kunde, super Projekt und jetzt auch noch eine super Auszeichnung. Vielen Dank nach Hamburg.

Hier gehts zum Projekt

+-30.03.2016 - Kreativ-Power für SUPERMONACO!

Victor Kowalski erweitert die SUPERMONACO-Kreation

Die Münchner Full Service Agentur baut die Kreation weiter aus und holt Victor Kowalski als Art Director an Bord. Er kommt von der renommierten Kreativagentur Saint Elmo’s in München.


München. 30. März 2016. Die Münchner Full Service Agentur baut die Kreation weiter aus und holt Victor Kowalski als Art Director an Bord. Er kommt von der renommierten Kreativagentur Saint Elmo’s in München.

Der erfahrene Art Director kommt aus Duschanbe, Tadjikistan, und hat nach seinem Grafikdesign Studium in Stuttgart bei den Münchner Werbeagenturen Heye & Partner, Serviceplan und Bloom Project gearbeitet. Bei der Media-Saturn-Inhouseagentur Redblue Marketing sammelte der 33-Jährige wertvolle Handelserfahrungen. Zuletzt war Kowalski als Art Director für Saint Elmo’s München tätig und betreute dort Online Kunden wie Generali, Pro 7 und Microsoft. In seinem Portfolio finden sich außerdem Unternehmen wie Audi, Nescafé, MAN, Allianz, DuPont und Linde. In eigenen Arbeiten entwickelte Kowalski das Package Design für eine Schnapsbrennerei und zahlreiche individuelle Kunstprojekte.

„Neben seiner angenehmen Art freuen wir uns auf Victors gestalterischen Input und seine Online-Kompetenz, ein Bereich, den wir dieses Jahr weiter ausbauen werden“, so Sven Achatz, Geschäftsführer Kreation Art bei SUPERMONACO.

Hier gehts zur Meldung auf new business online

+-03.03.2016 - SUPERMONACO in der Page!
03.03.2016

SUPERMONACO entwickelt Marke zum Anfassen.

Für ein Baustoffhersteller auf Standortsuche entwickelte die Münchner Agentur Supermonaco ein 2,5 Kilogramm schweres Mailing.


München, 3. März 2016. Die Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG stellt aus Buchen hochwertiges Baumaterial her. Auf der Suche nach einem Standort für ein neues Funierschichtholzwerk entwickelte die Münchner Agentur Supermonaco ein ganz besonderes Mailing für den Erstkontakt mit den Gemeinden. Aus der BauBuche, die Pollmeier herstellt, schichteten sie einen »Ziegelstein«, der nicht nur das Material und dessen Vorteile wie Festigkeit und hohe Oberflächengüte präsentiert, sondern auch für den »Grundstein« der Unternehmensansiedlung steht.

Hier gehts zum Projekt
Hier gehts zur Meldung auf Page online

+-24.02.2016 - SUPERMONACO, eine der 22 heißesten Agenturen Deutschlands.
24.02.2016

SUPERMONACO, eine der 22 heißesten Agenturen Deutschlands.

München, 24. Februar 2016. SUPERMONACO, Glück, Labamba oder Überground: Die Namen dieser jungen Agenturen klingen allesamt verheißungsvoll. Sie und viele andere deutschen Dienstleister haben sich in den vergangenen Monaten und Jahren gegründet, um das Werbebusiness umzukrempeln.

Hier gehts zur Meldung auf HORIZONT online

+-25.01.2016 - SUPERMONACO bewirbt erste Englisch Flaterate
Wall Street English Flaterate
25.01.2016

SUPERMONACO bewirbt erste Englisch Flaterate für Wall Street English!

Unter dem Motto „Real English, all you can learn” geht die Münchner Agentur für Wall Street English
in die nächste Runde und startet eine Kampagne für die erste Englisch Flatrate im Bereich Sprachenlernen.


München, 25. Januar 2016. Neues Jahr, neue Vorsätze: Nur wie lässt sich der Wunsch nach besserem Englisch nicht einfach nur als Kampagne inszenieren? Die Idee von SUPERMONACO: eine Englisch Flatrate im Bereich Sprachenlernen. Für 199 Euro im Monat können die Kunden bei Wall Street English so oft kommen und lernen, wie sie möchten. Im Prinzip wie in einem Fitnessstudio.

So haben die Münchner Werber gemeinsam mit ihrem Kunden ein klar verständliches, attraktives Produkt geschaffen, das nicht viel Erklärung braucht und liefern die kreative Kampagne gleich dazu. Als Motiv dienen zwei muttersprachliche Englischlehrer im Stile einer Buffetausgabe – statt Essbarem gibt es hier Bücher. Sie bieten „Real English, all you can learn“ in Anlehnung an „All you can eat“ an. Die Kampagne zieht sich beginnend mit einem flächendeckenden zwei Dekaden Plakat-Flight konsequent durch alle Medien: Das Motiv erscheint auf Plakaten, auf ÖPNV Innenmedien, Tubes, am POS und online auf Website, als Banner und im Newsletter.

Hier gehts zur Meldung auf new business online

+-17.08.2015 - SUPERMONACO gewinnt Displex!

SUPERMONACO entwickelt Redesign für Displex-Schutzfolien

Für Europas größten Hersteller von Displayschutzfolien entwickelt die Münchner Full Service Agentur ein neues Logo
und überarbeitet das Verpackungsdesign. Der Etatvergabe ist ein Pitch vorangegangen.


München, 17. August 2015. Die im letzten Jahr gegründete Agentur SUPERMONACO freut sich über einen neuen Kunden: Die Marke DISPLEX setzt auf die Branding-Kompetenz der Münchner. DISPLEX ist eine Produktmarke der E.V.I. GmbH und stellt seit fast 20 Jahren perfekte Lösungen „Made in Germany“ für den Schutz und Erhalt von Displays von Smartphones, Tablets sowie Smartwatches her. Europäische Handelsmarken, Netzbetreiber und Großhändler wie Media Markt, SATURN, Conrad Electronic oder Telekom Deutschland führen den Displayschutz der Marke im Sortiment. Durchgesetzt hat sich SUPERMONACO im Pitch gegen den ehemaligen Etathalter. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sind ein einprägsames Logo sowie ein neues Verpackungsdesign.

Münchner. DISPLEX ist eine Produktmarke der E.V.I. GmbH und stellt seit fast 20 Jahren perfekte Lösungen „Made in Germany“ für den Schutz und Erhalt von Displays von Smartphones, Tablets sowie Smartwatches her. Europäische Handelsmarken, Netzbetreiber und Großhändler wie Media Markt, SATURN, Conrad Electronic oder Telekom Deutschland führen den Displayschutz der Marke im Sortiment. Durchgesetzt hat sich SUPERMONACO im Pitch gegen den ehemaligen Etathalter. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sind ein einprägsames Logo sowie ein neues Verpackungsdesign.

„Das modernisierte Branding soll vor allem unseren Qualitätsanspruch hervorheben, den Verbraucher ansprechen und ihm die Produktwahl erleichtern“, so Ulrich Kopp, Geschäftsführer der E.V.I. GmbH. „SUPERMONACO hat uns mit ihrem kreativen Vorschlag sofort überzeugt und durch eine unkomplizierte Vorgehensweise in der Abwicklung viel erleichtert."

Die ersten Ergebnisse im Überblick

Displex Verpackungen Verpackungsdesign

+-20.07.2015 - SUPERMONACO baut Kreativteam weiter aus!

Neue Senior Konzeptionerin Text für SUPERMONACO

Steffi Magin steigt als Senior Konzeptionerin Text bei der Münchner Full Service Agentur ein. Sie war zuletzt bei Serviceplan One, München, tätig.


München. 20. Juli 2015. Noch ein Neuzugang bei SUPERMONACO: Nachdem Stefan Hempel gerade als neuer CD vermeldet werden konnte, startet jetzt Steffi Magin als Senior Konzeptionerin Text bei der Münchner Agentur. Sie kommt von Serviceplan One, ebenfalls München, wo sie zuletzt Senior Texterin war. In ihrer neuen Funktion wird sie direkt an Peter Amann, Geschäftsführer Kreation Text, berichten und für die SUPERMONACO-Kunden Constructa, Triflex, TRUMPF und Wall Street English kreative Texte und Konzepte erstellen.

Die erfahrene Texterin hat an der FH Pforzheim Marketing und Kommunikation studiert. Danach stieg sie bei TBWA, München, als Junior Texterin ein. Nach einem Zwischenstopp bei JWT wechselte sie als Senior Texterin zu RMG Connect, beide Frankfurt. 2005 kehrte die heute 39-jährige zurück nach München und arbeitete mehrere Jahre freiberuflich für verschiedene Kunden sowie Kreativ-Agenturen, dazu zählen Esprit, Falke, Diesel, fuel new media, Interone, Designerdock, Saint Elmos Interaction, Serviceplan One oder Respublica.

„Steffi Magin ergänzt unser Kreativteam ideal. Ich kenne sie bereits aus ihrer Zeit bei Serviceplan und habe sie als top kreative und wortgewandte Texterin schätzen gelernt“, so Jörg Adams, Geschäftsführer Beratung bei SUPERMONACO. „Wir freuen uns sehr, dass sie uns ab sofort unterstützt.“

Hier gehts zur Meldung auf new business online

+-09.07.2015 - CONSTRUCTA startet mit SUPERMONACO in den Einbau-Sommer

Der CONSTRUCTA Einbau Sommer!

Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Sparen!“ hat die Münchner Agentur für die Hausgeräte-Marke CONSTRUCTA eine
Promotionaktion im Küchen- und Möbelhandel umgesetzt.


München. 9. Juli 2015. Wie kann eine Sommer-Promotion am POS ein speziell zusammengestelltes Produktsortiment attraktiv
vermitteln und zum Kauf animieren? Nur mit einem unschlagbaren Angebot für Kunden und Handelspartner. Deshalb startet der
Hausgerätehersteller CONSTRUCTA aktuell im Küchen- und Möbelhandel mit der CONSTRUCTA Einbaugeräte Sommeraktion:
Wer sich jetzt für drei CONSTRUCTA Einbaugeräte aus dem Aktionsprospekt entscheidet, sichert sich attraktive Rabatte,
z.B. 30 Prozent Rabatt im Online-Shop für Zubehör und Küchenutensilien von A – Z.

Für eine entsprechend erstklassige grafische und kommunikative Umsetzung der Aktion am POS setzt CONSTRUCTA auf die
Kompetenzen der Münchner Agentur SUPERMONACO. Ergebnis ist ein klares Kampagnenmotto, eine plakative Gestaltung und
ein durchgängiges, hochwertiges Bildkonzept. Das Key-Visual inszeniert das Motto „Sommer, Sonne, Sparen!“ als kompakten
Typoblock mit sonnigen gelben Kreisen. Das farbenfrohe Aktionslogo sticht sofort ins Auge, vermittelt Sympathie
und hat einen hohen Wiedererkennungswert.

Hauptkommunikationsmittel ist der von SUPERMONACO gestaltete Aktionsprospekt, der die CONSTRUCTA Einbaugeräte und
Küchenhelfer ansprechend visualisiert und charmant mit dem Thema Sommer verknüpft. So bietet der Backofen mit Pyrolyse
Selbstreinigung höchsten Komfort und ermöglich es seinem Besitzer draußen das Essen und das schöne Wetter zu genießen
an Stelle sich drinnen mit dem Putzen des Backofens aufzuhalten. Der 16-Seiter wird mit einem Prospektaufsteller und
diversen POS-Aufklebern im Handel präsentiert. Abgerundet wird das Promotionpaket mit einer Aktionsseite im Internet.

Das Promotionpaket im Überblick

Constructa Einbaugeräte Sommerpromotion

+-25.06.2015 - Werbe-Urgestein Stefan Hempel heuert bei SUPERMONACO an!

Neuer Creative Director für SUPERMONACO

Die Münchner Full Service Agentur bekommt mit Stefan Hempel hochkarätige Verstärkung. Er kommt von McCann Erickson, München.


München. 26. Juni 2015. Kreativer Neuzugang bei SUPERMONACO: Stefan Hempel kommt als CD an Bord der Münchner Agentur. In seiner neuen Funktion als Creative Director übernimmt er die Führung des Kreativteams und ist damit für die Weiterentwicklung und die Qualität des kreativen Outputs verantwortlich. Vorrangig betreut er die SUPERMONACO-Kunden Constructa, Displex, Pollmeier, TRUMPF und Wall Street English. Zuletzt war Stefan Hempel fast zehn Jahre lang für McCann Erickson, München, tätig. Dort entwickelte er unter anderem internationale Kampagnen für Sony Ericsson sowie Linde und TV-Spots für Dallmayr prodomo. Weitere Stationen in seinem Lebenslauf waren .start, München, Scholz & Friends, Berlin, sowie TBWA, Düsseldorf. Der 50-jährige Agenturmann arbeitete dabei für Kunden verschiedenster Branchen, etwa Aigner, Deutsche Bank, E.ON, Opel, Puma oder Süddeutsche Zeitung. Außerdem kann er viele Erfolge und Award-Gewinne beim ADC, in Cannes, bei den Clio Awards, beim Eurobest und beim New York Festival verbuchen. „Wir haben Stefan Hempel als super kompetenten Kreativen und menschlich einzigartigen CD kennengelernt“, so Peter Amann, Geschäftsführer Kreation bei SUPERMONACO. „Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten. Er teilt unseren Qualitätsanspruch und den Willen, diesen auch umzusetzen.“

Hier gehts zur Meldung auf W&V online

+-11.05.2015 - SUPERMONACO startet Werbeoffensive für Wall Street English!
Plakatkampagne Wall Street English

Unter dem Motto „Real English, really.“ startet eine übergreifende Imagekampagne für die Englischsprachschule.

Bei Wall Street English, einem der weltweit führenden Anbieter für Englischkurse, kann jeder erfolgreich Englisch lernen
und von einem der 20 Lernniveaus aus starten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Um das umfangreiche Kursangebot
bekannter zu machen und die Marke zu stärken, startet die Sprachschule erstmalig eine deutschlandweite Imagekampagne.
Als Lead-Agentur ist SUPERMONACO für die Idee, Konzeption und Umsetzung verantwortlich.

Hier gehts zur Meldung auf W&V online

Weitere Plakat Motive
Plakatkampagne Wall Street English Plakatkampagne Wall Street English Plakatkampagne Wall Street English

+-10.03.2015 - SUPERMONACO wird Leadagentur von Wall Street English!
10.03.2015

SUPERMONACO setzt sich im Pitch gegen 3 namhafte Münchner Agenturen durch und wird deutsche Leadagentur von Wall Street English.

Die Zusammenarbeit zwischen Wall Street English, einem der weltweit führenden Anbieter für Englischkurse,
und der neuen Lead-Agentur Supermonaco startete zum 1. März.

Kontakter Nr. 10, 05.03.2015

Pressemeldung Supermonaco Kontakter

+-22.12.2014 - SUPERMONACO bringt JT Touristik erstmalig ins TV!
22.12.2014

SUPERMONACO bringt JT Touristik nach gewonnenem Pitch zum ersten Mal ins TV.

Wie inszeniert man die Sehnsucht nach Urlaub abseits der oft gesehenen Bilder?
Unter dem Motto „Urlaub zum Loslassen“ entwickelt SUPERMONACO ein Konzept, das dieses einzigartige Gefühl filmisch inszeniert.

Hier gehts zum TV-Spot

Pressemeldung TV-Spot JT Touristik

+-15.09.2014 - SUPERMONACO auf der CREA-Shortlist
15.09.2014

SUPERMONACO ist eine von 13 Agenturen auf der Shortlist für den CREA Credential Award 2014.

Die Finalisten des diesjährigen CREA Credential Awards stehen fest:
14 Eigenmarketing-Maßnahmen überzeugten die Jury. Das Gremium wählte aus fast 50 Einreichungen von insgesamt
38 Agenturen die kreativsten Ideen für das Finale am 07. November in Hamburg aus.

Hier gehts zur Meldung auf W&V online

Pressemeldung Shortlist CREA Credetial Award 2014

+-05.09.2014 - Supermonaco inszeniert Constructa auf der IFA 2014
05.09.2014

SUPERMONACO launcht ersten Markenfilm für Constructa Hausgeräte seit 50 Jahren.

Eine Familie, der tägliche Alltag, glaubhafte Szenen und viele Leute, die das selbe wollten, so einfach lautet die Story für den Spot, den die Marke Constructa auf der IFA zum ersten Mal zeigen wird. Der Vignetten-Film erzählt sechs Kurzgeschichten aus dem Alltag einer Familie rund um die Benutzung von Hausgeräten. In Summe zahlen sie auf das Markenversprechen von Constructa ein: einfach gut gemacht.
Da ist es z.B. egal, ob der Hund frisch gewaschene Wäsche aus dem Wäschekorb klaut, oder Papa den Kuchen nicht ganz nach Fernsehkochvorgabe bäckt, am Ende ist alles einfach und alles wird einfach gut.

Hier gehts zum Film
Hier gehts zur Meldung auf W&V online

Kontakter Nr. 36, 04.09.2014

Pressemeldung Supermonaco Kontakter

+-01.07.2014 - Supermonaco inszeniert Siemens
01.07.2014

Für den Launch eines neue Prodkutfeatures bei Siemens Geschirrspülmaschinen entwickelten und setzen wir ein Messestandkonzept um.

Die neuen easy glide rails sorgen in Siemens Geschirrspülmaschinen für noch leichteres Herausfahren der Körbe – selbst bei schwerer
Beladung. Dafür inszenierten wir auf einem kleine Messestand schwebendes Geschirr und sorgten für Einblicke auf die speziell kugelgelagerten Laufschienen.

Hier gehts zum Projekt

+-12.06.2014 - Supermonaco verstärkt die Kundenberatung
12.06.2014

Kathrin Schneider verstärkt unser Team in der Kundenberatung. Durch die vermehrten Projekt-Erfolge ist die Erweiterung der Kundenberatung ein Muss, um hier weiterhin hohe Qualität liefern zu können.

Nach dem Masterstudium Medien und Kommunikation an der Universität Augsburg sammelte Kathrin erste Erfahrungen bei der Agentur Heller&Partner in München: erst als Trainee dann als Junior Beraterin. Dort betreut Sie eigenständig u.a. die BMW Group, den Flughafen München und die BayWa.

„Wir freuen uns, dass wir mit Kathrin unsere ganzheitlich Markenkompetenz ausbauen können. Neben unserer Superkreation ist das ja unsere zweite Stärke und da wird uns Kathrin sicher weiter bringen“, so Jörg Adams, Geschäftsführer Beratung bei Supermonaco.

Kontakter Nr. 24, 12.06.2014

Pressemeldung Supermonaco Kontakter

+-12.05.2014 - SUPERMONACO launcht myBosch Garantieverlängerung
12.0.2014

Für Bosch Haushaltsgeräte entwickelt Supermonaco das Verpackungsdesign für die Garantieverlängerung. Die weiße Box,
die eine Broschüre samt eingedruckten Aktivierungscode enthält ist ab sofort im Handel verfügbar.

„Die Herausforderung bestand darin, das Versicherungsprodukt anfassbar zu machen und den echten Mehrwert klar darzustellen“, so der Kreativgeschäftsführer Sven Achatz. Kern der Gestaltung ist daher eine grafische „5“: insgesamt fünf Jahre Garantie. Das Key Visual zieht sich natürlich konsequent durch das gesamte POS-Maßnahmenpaket: von der Verpackung bis hin zur Garantieurkunde. Zur wertigen Inszenierung trägt die Produktion mit silber Heißfolienprägung bei.

Hier gehts zum Projekt

+-17.03.2014 - Supermonaco gewinnt Alexander Thamm
17.03.2014

Supermonaco gewinnt mit der Alexander Thamm GmbH einen weiteren Kunden hinzu.
Das Münchener Unternehmen ist spezialisiert auf den Bereich Business Analytics. Der AT-Analytics Ansatz ist eine Symbiose aus 5 Kompetenzfeldern, die ganzheitlich orchestriert, herausragende Ergebnisse generiert. Neben BMW zählt das Team mit zirka 22 Mitarbeitern Volkswagen, MAN und EON etc. zu seinen Kunden.


Supermonaco überarbeitet zunächst den Internetauftritt von Alexander Thamm und legt basierend darauf weitere Kommunikationsmaßnahmen fest: es ist eine langfristige Zusammenarbeit geplant.

„Wir hatten keinen Pitch im eigentlichen Sinne, sondern haben uns 6 Agenturen sehr genau angeschaut“, so Alexander Thamm. „Bei Supermonaco ist mir zuerst der Name aufgefallen und der damit verbunden hohe Anspruch sowie die Fachkompetenz der Agentur. Final konnte mich dann Jörg Adams als studierter Informatiker mit seinem hohen inhaltlichen Know How über unseren Bereich überzeugen. Aber natürlich freue ich mich auch sehr auf die sichtbaren kreativen Ergebnisse.“

Hier gehts zur Website von Alexander Thamm

new business Nr. 12, 17.03.2014

Pressemeldung Supermonaco new business
+-01.03.2014 - Supermonaco verstärkt die Kreation
01.03.2014

Katharina Bornemann verstärkt unser Team als Junior Art Direktorin. Durch die vermehrten Projekt-Erfolge ist die Erweiterung der Kreation ein Muss, um hier weiterhin hohe Qualität liefern zu können.

Nach dem Kommunikationsdesign Studium an der European School of Design in Frankfurt sammelte Katharina erste Erfahrungen bei Hi-Res! in Hamburg und bei U9 Visuelle Allianz in Offenbach. „Design, Typografie, Illustration, aber gerade auch Ideen und Konzepte sind meine Favoriten“, sagt Katharina über sich. Daneben fotografiert sie aber viel und mit Ehrgeiz. Wie talentiert sie ist, beweisen erste Awards, vor allem der Bronze Nagel bei ADC Junior Award 2011.

„Wir sind froh, mit Katharina eine junge, talentierte Kreative für uns begeistern zu können. Wir haben ja viel vor und da wird Katharina uns sicher helfen“, so Sven Achatz, als Art Direktor einer von drei Geschäftsführern bei Supermonaco.

Hier gehts zur Meldung auf W&V online

+-31.01.2014 - Supermonaco in der Presse
31.01.2014

Nach einem gelungenen Start war auch die Fachpresse sehr interessiert. Nach einem langem persönlichem Interview mit einem Mitarbeiter vom Verlag Werben & Verkaufen erschienen ein Artikel in der Printausgabe des Kontakter und auf wuv.de
Hier gehts zur Meldung auf W&V online

Kontaker 05/2014

Pressemeldung Supermonaco Kontakter W&V
+-16.01.2014 - Supermonaco gewinnt Triflex
Pressemeldung Triflex Pitch
16.01.2014

Die neugegründete Agentur Supermonaco verzeichnet zum Start einen Etatgewinn. Triflex ist der führende europäische Spezialist für Flüssigabdichtungen und Kaltplastiken, die hochwertigen Systeme dichten Dächer, Balkone und Parkdecks dauerhaft und sicher ab. Zahlreiche Speziallösungen, wie z.B. Triflex-Markierungen auf Straßen und Radwegen, in Hallen und Parkhäusern runden das Portfolio ab. Triflex ist ein Unternehmen der Follmann-Gruppe.

Supermonaco hat sich in einem Pitch gegen 2 andere Wettbewerber durchgesetzt. „Uns hat die klare Durchgängigkeit der Strategie – der Blick auf die Marke als Ganzes, der hohe kreative Anspruch und die direkte, unkomplizierte Art von Supermonaco überzeugt“, so Andreas Franke, Leiter Marketing bei Triflex. „Natürlich ist das große Verständnis für die Zielgruppe, das Supermonaco durch seine Erfahrung in der Baubranche vorweist, auch sehr von Vorteil“, ergänzt Dr. Clemens von Trott zu Solz, Geschäftsführer bei Triflex.

Supermonaco wird als Leadagentur zunächst das Markenprofil klar definieren. Ausgehend davon wird es zunächst eine Markenkampagne mit einer Überarbeitung des Markenauftritts geben. Weitere Maßnahmen folgen im Rahmen eines gemeinsam festgelegten Marketingfahrplans.

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass unser Ansatz überzeugt hat. Wir haben direkt in der Marke etwas gefunden, das diese richtig und stark macht. Diesen Blick haben wir konzentriert und in der Kreation zum Leben erweckt. Jetzt können wir es kaum erwarten, erste sichtbare Ergebnisse vorzuweisen“, so Jörg Adams, verantwortlicher Geschäftsführer Beratung bei Supermonaco.

Supermonaco betreut neben Triflex unter anderem Bosch Einbaugeräte Deutschland, Roche und Trumpf. Für alle Kunden ist der durch den Namen der Agentur dargestellte Anspruch an sich selbst, das Versprechen, das jederzeit eingefordert werden soll.

+-07.01.2014 - Supermonaco geht an den Start
07.01.2014
Pressemeldung Triflex Pitch

München ist um eine neue Kommunikationsagentur reicher. Jörg Adams (Beratung), Sven Achatz (Art) und Peter Amann (Text) als die drei Geschäftsführer wollen sie mit ihrem geballten Know-How einiges bewegen. Zu den Startkunden gehören Triflex, Bosch Einbaugeräte Deutschland, Roche und Trumpf.

„Der Agenturname erklärt sich ganz einfach: super ist bei allem, was wir machen immer unser Anspruch“, so Jörg Adams, der die letzten 6 Jahre als Geschäftsführer bei Serviceplan One in München tätig war. „Und wir sind aus München“, ergänzt Sven Achatz. Der Art Direktor ist bei Supermonaco einer der beiden Geschäftsführer Kreation. Er war die letzten 6 Jahre ein Part des freien Kreativteams SVENPETER. Der andere Part, Peter Amann, ist bei Supermonaco als Texter der zweite Geschäftsführer Kreation: „Wir wollen erst einmal zeigen, was wir können, bevor wir viel reden“.

Die insgesamt über 40 Jahre Erfahrung in der Branche ist bei Supermonaco auf Weniges verdichtet: klare Strategien mit dem Blick aufs Ganze, Spitzenkreation, schnelles und effizientes Arbeiten und ein direktes, persönliches Miteinander: so ist immer einer der drei Geschäftsführer bei jedem Projekt durchgängig dabei: nicht nur im Meeting, sondern am Machen.

Die Ideen entstehen immer mit dem Verständnis für die Marke medienübergreifend, das Leistungsversprechen ist entsprechend umfangreich: ATL, BTL, digital, direct, Design und Handel.

Jörg Adams war nach seinem Studium Informatik & Wirtschaftingenieurswesen bei MD Factory (Tochtergesellschaft der HM1 Dialogmarketing GmbH), Interone Worldwide (BBDO-Netzwerk), Mediaplus CRM und Serviceplan One – bei beiden als Geschäftsführer Beratung. Er verantwortete Projekte für namhafte Unternehmen, wie z. B. smart, BMW, MINI, cominvest, Deutsche Bahn, Lufthansa, BKK Mobil Oil, Linde, VKB, AMWAY, Sunny Cars, etc. Seit 2012 ist er auch Dozent für CRM an der Macromedia Hochschule in München.

„Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“, so sein Credo. „Für unsere Kommunikation heißt das: wir finden immer erst heraus, mit wem wir reden, bevor wir dann die relevanten Botschaften kreativ vermitteln.“

Sven Achatz arbeitet nach seinem Studium Grafik Design an der FH Augsburg bei Wüschner/Rohwer/Albrecht, Rempen&Partner, For Sale und .start, bevor er ab 2004 als freier Kreativ Direktor unterwegs war. Neben den Arbeiten für viele namhafte Agenturen und Unternehmen wie Jung von Matt, Saatchi&Saatchi, Strichpunkt, Burger King, Deutsche Bank, BMW, Audi und Aigner hat er zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen vorzuweisen.

Peter Amann begann seine Werbelaufbahn nach dem Studium Englisch/Deutsch als Quereinsteiger. Die Agenturstationen bis zu Supermonaco: .start, For Sale und freier Kreativ Direktor. Neben den Arbeiten für viele namhafte Agenturen und Unternehmen wie Jung von Matt, Heye, Serviceplan, Zum Goldenen Hirschen, E.ON, Burger King, Deutsche Bank, BMW, ESPRIT, mey und Wella hat er zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen. „Erst sexy, dann selling. Also wollen wir mit unserer Kommunikation erst überraschen und dann überzeugen“, so der für den Bereich Text verantwortliche Geschäftsführer Kreation.

Neben den Kunden Bosch Einbaugeräte Deutschland, Roche und Trumpf zeichnet sich ein weiterer Etatgewinn ab.

  |    Impressum
Back to Top